CSU Geroldsgrün
CSU Geroldsgrün
Bericht aus der Frankenpost über unsere Informationsveranstaltung zum Wahlkreiswechsel

Jahreshauptversammlung

mit Ehrungen und Neuwahlen

39. Dreikönigstreffen

der CSU Hof-Land in Bad Steben

 

Hauptredner:

 

 

 

Dr. Mario Voigt

Mitglied des

Thüringer Landtags

stellv. Landesvorsitzender

der CDU Thüringen

 

 

 

"Lassen Sie uns gemeinsam folgende Vorsätze in 2015 erreichen:

 

  1. Wir erwirtschaften erst den Wohlstand, bevor wir ihn verteilen.
  2. Wir besinnen uns auf unsere Stärken: Made in Germany.
  3. Wir nehmen die Sorgen und Nöte der Bürger ernst und überlassen sie nicht dem Linken Zeitgeist."

 

40 Jahre in der CSU!

Wir gratulieren!

v.l.: Ortsvorsitzender Helmut Franz, Walter Browa, MdB Dr. Silke Launert und Adolf Wich

Unsere Bundestagsabgeordnete Dr. Silke Launert fungierte beim Sportfest des TSV Dürrenwaid als Schirmherrin des Hahnenkammlaufes.

 

Während sich die Läufer bei strahlendem Sonnenschein durch Ihre Runden schwitzten, fand Frau Launert Zeit, unseren beiden Jubilaren (40 jährige Mitgliedschaft in der CSU, wie berichteten) zu Ihrem langjährigen Engagement zu gratulieren.

Die Bundeshauptstadt besucht

Informationsfahrt mit dem Bundes-Presse-Amt

 

Drei lehr- und erlebnisreiche Tage verbrachten Mitglieder und Freunde der Geroldsgrüner CSU auf Einladung der Bundestagsabgeordneten (MdB) Dr. Silke Launert bei Kaiserwetter in Berlin. Temperaturen zwischen 26 und 33 (!) Grad brachten die Frankenwäldler teilweise gehörig zum Schwitzen!

 

Im Vordergrund der Veranstaltung stand die politische Information. Ein gut anderthalbstündiges Gespräch mit einem Mitarbeiter des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend stimmte die Gruppe auf den Teil der Regierungsarbeit ein, der im Hintergrund vonBundestags- oder Kabinettssitzungen läuft. Fast zwei Stunden nahm sich MdB Dr. Launert Zeit für eine Diskussion über aktuelle politische Themen und persönliche Gespräche.

 

Auch die Örtlichkeiten ver schiedener parlamentarischer Einrichtungen stehen bei solchen Touren üblicherweise auf dem Programm. Dass aber neben der Bayerischen Landesvertretung und dem Bundestagsplenarsaal die berühmte Kuppel des Reichstagsgebäudes ebenso besucht wurde wie das Abgeordnetenhaus von Berlin (Regierung von Berlin), freute die Besucher besonders. Die äußerst seltene Gelegenheit zu einer ausgiebigen Visite des Bundeskanzleramtes (mit Ausnahme des Büros der Kanzlerin) ließ auch beim Wissenshungrigsten endgültig keine Wünsche mehr offen.

 

Natürlich kamen im Rahmen einer Stadtrundfahrt touristische Glanzpunkte wie der „Kudamm“, das Brandenburger Tor, die „Gold-Else“ (Siegessäule), das Rote Rathaus, der „Alex“ oder CheckpointCharlie nicht zu kurz. Neben dem „offiziellen Teil“ der Veranstaltung nutzten die Fahrtteilnehmer die trotz allem ausreichend bemessene freie Zeit für die ganz individuelle Erkundung von Berlin. Da durfte die Aussicht vom Fernsehturm ebenso wenig fehlen wie etwa der Bahnhof Zoo, Schloss Bellevue oder die Humboldt-Universität. Auch Relikte aus dunkler Zeit fanden Interesse: das Mauerdenkmal in der Bernauer Straße, die Reste derKaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche oder ein alter Flakturm im Humboldthain. Beim Testen der gastronomischen Einrichtungen fiel besonders die Preisspanne für die „Halbe“ Bier auf, mit Preisen zwischen 2,60 Euro und 4,50 Euro doch recht beachtlich war.

 

Zu danken ist vor allem drei Personen: MdB Dr. Silke Launert für die freundliche Einladung, ihrer Mitarbeiterin Nadine Zerfass für die gelungene Organisation der Veranstaltung und dem Busunternehmer Andreas Prechtl (Marktredwitz) für die perfekte Durchführung der Fahrt.

 

pk

21. Mai - Endspurt zur Europa-Wahl:

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in Hof

 

mit dabei: Ministerpräsident Horst Seehofer, Bezirksvorsitzender MdB Dr. Hans-Peter Friedrich, die EU-Europaabgeordnete für Oberfranken Monika Hohlmeier, MdB Dr. Silke Launert, MdL Alexander König, Landrat Dr. Oliver Bär und viele mehr!

 

Und natürlich auch eine starke Abordnung des CSU-Ortsverbandes aus Geroldsgrün!

Jahreshauptversammlung 2014

Erfolg für die CSU

 

Bei der Jahreshauptversammlung des CSU Ortsverbandes Geroldsgrün konnte der Ortsvorsitzende Helmut Franz auf ein außergewöhnlich erfolgreiches Jahr 2013 zurückblicken.

Bericht des Orts- und Fraktionsvorsitzenden Helmut Franz

Über 30 Mitglieder und Freunde des Ortverbandes waren "in die Burg" gekommen, um Rückschau zu halten. Neben den klassischen Berichten wurden die Landtags-, Bezirkstags- und Bundestagswahlen 2013 analysiert und auch die nur kurz zurückliegende Kommunalwahl 2014 gefeiert. Der neu gewählte Landrat Dr. Oliver Bär ließ Glückwünsche und Dank für alle Unterstützung überbringen.

Wahl-Rückblick mit Matthias Herpich und Peter Köstner
Wahl-Rückblick mit Matthias Herpich und Peter Köstner

Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Christlich-Sozialen Union in Bayern wurden Walter Browa aus Hirschberglein und Adolf Wich aus Silberstein mit der goldenen Ehrennadel und einer Urkunde des Landesvorsitzenden ausgezeichnet. Dieser Einsatz ist Ansporn für alle Mitglieder des Ortsverbandes!

Die Geehrten mit dem Ortsvorstand, von links: stellv. Vorsitzende Jutta Ring, Ortsvorsitzender Helmut Franz, Walter Browa, stellv. Vorsitzender Bernd Lang, Adolf Wich und stellv. Vorsitzender Stefan Münch

Sandkastenhelden 2014

Der Wahlkampf ist vorbei! Aber:

 

Der Einsatz geht weiter

 

Gemeinsam wollen wir für Geroldsgrün und seine Bürger arbeiten!“ – so lautete ein Slogan der Geroldsgrüner CSU im Kommunalwahlkampf 2014. Dass das Engagement mit dem Wahlkampf nicht beendet ist, stellte man jüngst an der Kita Geroldsgrün unter Beweis. Mit einer starken Mannschaft beteiligten sich die „Schwarzen“ an einem Arbeitseinsatz des Kita-Elternbeirats.

 

Trotz schlechten Wetters fanden sich zahlreiche Mitglieder von CSU-Ortsverband und Junger Union ein, um sich aktiv an der Sandkasten-Aktion der Kita zu beteiligen. Unterstützung in jeder nur denkbaren Form stellte CSU-Ortsvorsitzender Helmut Franz der Gruppenleiterin Andrea Korb ebenfalls in Aussicht.

 

Wo, wenn nicht bei unseren jüngsten Mitbürgern, wird der Werbespruch „Geroldsgrün hat Zukunft“ in ganz besonderer Weise mit Leben erfüllt?

letzte Aktualisierung:

  • HOME

am 06.04.2016 - mh

 

Nächste Termine:

Öffentliche Fraktionssitzung

am 11. April 2016

um 19.00 Uhr

im Sportheim des VfR Steinbach

nächste Gemeinderatssitzung

am 18. April 2016

um 18.00 Uhr

im Rathaus Geroldsgrün

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Christlich-Soziale Union in Bayern e.V., Ortsverband Geroldsgrün